Zur technischen Vorbereitung der Einführung der elektronischen Akte beim Verwaltungsgericht Gelsenkirchen ist das Gericht in der Zeit von Freitag, dem 30. August 2019, 11.30 Uhr, bis  voraussichtlich Dienstag, dem 3. September 2019, Dienstbeginn, elektronisch nicht zu erreichen. Internetverbindungen stehen nicht zur Verfügung.

Vorkehrungen zur Gewährung von Rechtsschutz, insbesondere in Eilfällen, sind getroffen. Eine Kommunikation mittels Telefon und Fax ist ununterbrochen möglich.